ROBERT WILHELM,
GRAFFITI ARTIST SEIT 1994

Robert – in der Szene bekannt als „TrusOne“ – ließ sich schon früh vom New Yorker Graffiti-Künstler Quick und dem Surrealisten Joan Miró beeinflussen. Aufgewachsen in Heidelberg, führte ihn seine Leidenschaft fürs Snowboarden vor 16 Jahren ins Allgäu. Dort entwickelte er 2001 die abstrakten Charaktere „Smurfnobs“, die mittlerweile auf den Wänden zahlreicher Städte zu finden sind.

Robert hat ein Diplom in Malerei und Grafikdesign. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Füssen, wo er ein Atelier in den ehemaligen Textilwerken betreibt.

Art Shows

2017

Endress + Hausser, Nesselwang

2016

Lake Art, Heiterwang
Porsche Modern Urban Street Art, Kempten

2015

Solo-Show, Wien
Le Mur, Paris

2014

Subcouture, Kempten
Parkour, Füssen

2013

Blickkontakt, Innsbruck
Kunstnacht, Kempten
Residenz, Kempten

2012

KMG Art Gallery, Wien

2011

Streetlab, Berlin
Artaq, Berlin

2010

Gallery Espace Beaurepaire, Paris
Peachproperties, London
Streetlab, Wien
Muffatwerk, München

2009

Art on Snow, Kleinwalsertal
Moving Art, Augsburg
Subcouture, Füssen
Invasion, Tannheim